Weihnachten in Manhattan, NY

Weihnachten in Manhattan, NY

Eingetragen bei: Blog, Nordamerika, Stories, USA | 0

Oh mein Gott. Da steht er. Groß, wunderschön. Breit und hochgewachsen. Er strahlt mich an und es erwärmt mir das Herz ihn nur zu sehen. Er steht ungefähr 500m von mir entfernt und ich bin glücklich. Oft habe ich ihn im Fernsehen gesehen und auf Bildern und mir gewünscht, ihn endlich im wahren Leben zu treffen. Schon der weg zu ihm ließ mich ganz nervös werden, meine Schritte wurden schneller und als ich ihn sah erstarrte ich. Meine Augen strahlten und der Weg zu ihm führte vorbei an weißen Engeln die Trompete spielten, sonst ist niemand in Sicht. Ich kneife mich. Nein, das hier ist kein Traum. Er steht genau so vor mir, wie ich ihn immer auf Bildern angehimmelt hab.

Der wohl berühmteste Christbaum der Welt.

Christmas in New York1

Es ist 5 Uhr morgens, ich habe kaum 2 Stunden geschlafen, und 5 Stunden Busfahrt hinter mir.

Und trotzdem fühle ich mich kein bisschen müde. Ich bin wacher als zuvor und dränge meine Freunde SOFORT zum Christbaum zu gehen. Es dämmerte gerade und vermutlichen würden wir dort alleine sein.

30 Minuten später fanden wir heraus, dass ich richtig lag. Wer sich schon einmal einen lang ersehnten Traum erfüllt hat, weiß ganz genau wie ich mich in diesem Moment gefühlt habe. Für manch einen nicht verständlich und lächerlich, für mich der Himmel auf Erden.

Wer schon einmal in New York zur Weihnachtszeit war, weiß, dass es dazu keinen Traum braucht, um die Magie zu spüren.

Sobald der Tag einbricht wird es hektisch, voll und laut. Jeder will den Baum sehen, darunter Schlittschuhlaufen und im Central Park mit der Kutsche fahren. Du wirst geschubst und gestoßen und trotzdem scheint es, als wäre jeder glücklich, zu genau dieser Zeit in genau dieser Stadt zu sein, die auch ohne Weihnachtszauber magisch ist und Träume erfüllt.

Nachdem wir dem typischen Tagesablauf strotzten und schon früh morgens den Christbaum und die fifth Avenue bewundert haben, sind wir danach in unser Hotel zum frühstücken und ließen dort in Ruhe, den Trubel draußen auf den Straßen Manhattans beginnen. Später dann sind wir durch die Upper West spaziert (hier erfahrt ihr warum diese Viertel), haben im Central Park Menschen beobachtet sind durch die Straßen geirrt und haben uns bei Bücher im Barnes & Noble ausgeruht. Für abends hatten wir Tickets für das World Trade Cente Memorial und sind danach bei eisigem Wind über die Brookly Bridge gelaufen. Kann man einen dritten Advent besser verbringen? ;)

Christmas in Manhattan24

Christmas in Manhattan23

Damit dieser Artikel aber nicht nur von Geschichten und Träumen handelt hier ein kleiner Geheimtipp für euch:

Ihr müsst euch vorstellen, dass an diesem 3. Advent 5 Europäische Mädchen waren, die seit 10 Monaten kein richtiges Brot mehr gesehen haben und sich sehr nach Europa’s Speisen sehnten, als wir dann durch Zufall in einer „Seitenstraße“ in Manhattan an einer „Schwedischen Kirche“ vorbei sind, und die Schwedin in unserem Bunde unbedingt hineinschauen wollte, fanden wir unser kleines Paradies, das Schwarzbrot und Zimtschnecken verkaufte. Klein beschreibt es wirklich sehr gut. Die Atmosphäre ist gemütlich. Es ist im Hinterraum der Kirche in einer kleinen Bibliothek. Es ist ruhig, man vergisst dass man gerade in der schlaflosen Stadt ist und kann für sehr wenig Geld (damals waren es 2$ für ein typisch Schwedisch belegtes Brot) sich satt und glücklich essen. Wer nur Kaffee und Ruhe möchte findet das auch hier. Wer jetzt abgeschreckt davon ist, dass es im Hinterraum einer Kirche ist, kann ich beruhigen. Es ist zwar eine Kirche, aber es wird in diesem Kaffee nicht gebeten ebenso ist man nicht verpflichtet an einer Messe teilzunehmen. Das einzige was eine Kirche erinnert ist die Holz Einrichtung und die Ruhe, was beides zusammen eine unglaublich tolle Stimmung zaubert. Und da ist er wieder, der Zauber den so nur New York versprühen kann.

Leider hatte ich damals noch nicht meine Spiegelreflexkamera, deshalb sind die Bilder nicht die besten, aber den Zauber kannst du darauf trotzdem finden.

Christmas in Manhattan15

Christmas in Manhattan9

Christmas in Manhattan13

Christmas in Manhattan 5

Christmas in Manhattan16 Christmas in Manhattan14 Crhistmas in Manhattan17 Christmas in Manhattan

Christmas in Manhattan22

Christmas in Manhattan11

Christmas in Manhattan21

Christmas in Manhattan19

Christmas in Manhattan4

Christmas in Manhattan6

Christmas in Manhattan20

Christmas in Manhattan10

Christmas in Manhattan18 Christmas in Manhattan 1

worldsessed
Mia – Worldsessed Creator- is worldsessed, loves photography and sharing her adventures with you, so you feel like, you need to go and make your life more amazing.

Hinterlasse einen Kommentar