An oasis in between the heat: ANANTARA Hoi An Vietnam

An oasis in between the heat: ANANTARA Hoi An Vietnam

Eingetragen bei: Asien, Blog, Hotels, Reviews, Vietnam | 1

Ok, ich will ehrlich sein, ich verbinde eine Städtereise nicht mit luxuriösen Hotels, ich habe das bisher immer als Geldverschwendung gesehen. In einer Stadt verbringst du wirklich kaum Zeit in deinem Hotelzimmer, du schläfst duschst und verlässt es um die pulsierende Stadt um dich zu erkunden und abends fällst du erschöpft ins Bett. Aber das war bevor ich im Anantara Hoi AN in Vietnam einchecken durfte.

anantara-hoi-an_worldsessed-41

Diese Hotel war eine wahre Wohltat zu der Hitze, der Enge und dem Trubel in der Stadt. Unter Tags sind wir immer wieder zurück gekehrt um kurz am Pool zu entspannen, was super einfach war, da das Hotel direkt am „Eingang“ zu Oldtown liegt.

Es began schon als wir vom Bahnhof von unserem privatem Fahrer abgeholt wurden, inklusive Drinks, Snacks und WiFi und endete mit einem Drop-off bei unserem nächsten Stop unserer Reise.

anantara-hoi-an_worldsessed-2

Morgens startet man mit einem grandiosen Frühstück mit Blick über den Fluss. Das Frühstück bietet sowohl Buffet mit allem was das Herz begehrt, als auch frische Mahlzeiten wie Eier, Pancakes, Waffeln, sogar das Vietnamesische „Nationlagerich“: Pho Suppe. Tu dir selbst einen Gefallen und trinke den Vietnamesischen Kaffe mit Eis und Kondensmilch. Dank mir später.

anantara-hoi-an_worldsessed-13

anantara-hoi-an_worldsessed-23

anantara-hoi-an_worldsessed-11

Mittags kehrt man zurück zum Pool und tankt neue Energie, unter Palmen. Abends entspannt man bei eine Spaziergang am The Bon Fluss und besucht eines der Lokale mit den vielen bunten Lampions oder direkt im Hauseigenen Irish Pub.

Das natürlich nur, wenn du den Willen hast das Zimmer zu verlassen.

anantara-hoi-an_worldsessed-21

Gestaltet wie eine kleine Wohnung mit einer „Etage“. Die Veranda lud dazu ein, am Abend die Beine hoch zu legen und die Lieben zu Hause upzudaten, das Wohnzimmer war ideal um morgens einen Plan zu machen. Und können wir über dieses Bett reden? Nie haben mir meine Beine mehr gedankt. Wolke 7 und mehr. Und das Bad ist glamourös mit einer Schiebetür abgetrennt, ohne überhaupt von der Dusche zu beginnen.

anantara-hoi-an_worldsessed-13

anantara-hoi-an_worldsessed-26

Für uns war es tatsächlich das Beste was wir die ganze Reise getan haben, in einer Stadt, in einem Luxushotel einzuchecken und ich werde es immer wieder wiederholen.  Zumal wir bereits drei Wochen unterwegs waren und die Schultern uns vom Rucksack schmerzten.

Neben des unglaublich tollen Designs und des vietnamesischen Gartens bietet das Hotel noch ein Spa, Bootstouren, Kochklassen mit eigener Showküche am Pool im Garten, Laternenbastelkurse und vieles mehr. Das Hotel hat uns auch einen Schnorchelausflug organisiert.

anantara-hoi-an_worldsessed-32anantara-hoi-an_worldsessed-33anantara-hoi-an_worldsessed-31

Hoi An alleine ist schon eine Reise wert, und wer unbedingt mal eine Pause vom vielen Reisen, braucht sollte hier definitiv ein paar Tage bleiben, und sich gemütlich die Altstadt anschauen und immer wieder zurück kehren in die kleine Oase Names Anantra.

Web: www.anantara.com

Book via booking.com

Adresse: 1 Pham Hong Thai Street,, Hoi An City, Quảng Nam, Vietnam

Preis: €€€

anantara-hoi-an_worldsessed

anantara-hoi-an_worldsessed

Genießt die vielen Bilder, die euch bestimmt überzeugen ;)

anantara-hoi-an_gopro-3

anantara-hoi-an_worldsessed-38anantara-hoi-an_worldsessed-37anantara-hoi-an_worldsessed-34

anantara-hoi-an_goproanantara-hoi-an_gopro-6

anantara-hoi-an_worldsessed-40

anantara-hoi-an_worldsessed-39

anantara-hoi-an_worldsessed-29

anantara-hoi-an_worldsessed-26

anantara-hoi-an_worldsessed-28

Nochmals, für mich als Breakfastsessed (Frühstücks süchtig), dieses war der Himmel

anantara-hoi-an_worldsessed-21anantara-hoi-an_worldsessed-20

anantara-hoi-an_worldsessed-19

anantara-hoi-an_worldsessed-17

anantara-hoi-an_worldsessed-16anantara-hoi-an_worldsessed-14anantara-hoi-an_worldsessed-10anantara-hoi-an_worldsessed-11anantara-hoi-an_worldsessed-8

anantara-hoi-an_worldsessed-6

anantara-hoi-an_worldsessed-3

anantara-hoi-an_worldsessed-5

Ich hab sogar gehofft das wetter wird schlecht um im Zimmer zu bleiben

anantara-hoi-an_worldsessed-27anantara-hoi-an_worldsessed-24anantara-hoi-an_worldsessed-17anantara-hoi-an_worldsessed-15anantara-hoi-an_worldsessed-14

anantara-hoi-an_worldsessed-12

anantara-hoi-an_worldsessed-9

anantara-hoi-an_worldsessed-4

anantara-hoi-an_worldsessed-7Thanks to the Anantara Hoi An Resort to inviting me to such a magical place. It’s as always my own opinion.

worldsessed
Mia – Worldsessed Creator- is worldsessed, loves photography and sharing her adventures with you, so you feel like, you need to go and make your life more amazing.
worldsessed
Verfolgen worldsessed:

Mia - Worldsessed Creator- is worldsessed, loves photography and sharing her adventures with you, so you feel like, you need to go and make your life more amazing.

worldsessed
Letzte Einträge von

Eine Antwort

  1. […] the service is something very important for the Anantara Hotels, just as in the one in Dubai and Hoi An. I only was surrounded by extremely nice, very open, competent stuff. Its a lot more fun to not […]

Hinterlasse einen Kommentar